Forschung und Innovation Archive

Die Embryonen haben die Fähigkeit seit dem zweiten Tag des Lebens sich selbst zu reparieren

Wir haben eine Entdeckung über den Beginn des Lebens gemacht! Und es wurde am Kongress der Europäischen Gesellschaft für menschliche Reproduktion und Embryologie (ESHRE) 2019 in Wien präsentiert. Wir haben festgestellt, dass Embryonen, ab dem 2. Lebenstag die Fähigkeit sich selbst zu reparieren haben. Um dies zu erklären, muss ich Ihnen vorher folgende sagen:...

Unsere führende Technologie für IVF gelangt am Imperial College

Wenn man über die neueste Technologie im Zusammenhang mit der In-Vitro-Befruchtung spricht neigt man dazu, an technischen Aussetzern oder neuartige Geräte fürs Labor zu denken. Wir gehen einen Schritt weiter. Wir haben Technologie überall integriert, innerhalb und außerhalb des Labors. Dies hat die Aufmerksamkeit von Medien und Wissenschaftlern aus der ganzen Welt geweckt. Es...

Musik Ultraschall

Soraya Arnelas verwendete während ihres Aufenthalt am Instituto Marques täglich das Babypod zur Durchführung einer musikalischen Ultraschalluntersuchung. Ich werde nie das glückliche Gesicht der Sängerin vergessen. Sie selbst erkannte, dass Sie davor in keiner der Ultraschalltermine, als Sie Musik mit den Babypod hörte, diese Mund- und Zungenbewegungen gesehen hätte. Sie musste bei dem Akkord...

Unfruchtbarkeit und Umweltgifte (endokrine Disruptoren)

Diese Woche gab es ein historisches Ereignis, dass eine große Resonanz in den Medien fand. Basierend auf einer Forschungsarbeit des Institut Marquès, hat ein Richter in Tarragona ein Verfahren eröffnet, um die chemischen Giftstoffe zu untersuchen, die von der petrochemischen Industrie dieser Provinz emittiert werden. Wie ich bereits in den Artikeln „Warum verringert sich...

Giftstoffe in der Muttermilch

Heute ist auf professioneller Ebene ein ganz besonderer Tag für mich!!! Diesen Vormittag werde ich auf einer Pressekonferenz die Ergebnisse einer Studie präsentieren, welche gerade in der Internationale Zeitschrift für Andrologie veröffentlicht werden. Wir haben die Konzentration von 38 Giftstoffen in der Muttermilch von katalanischen und galizischen Frauen analysiert und verglichen. Wir wollen versuchen...