Erste Schwangerschaft dank des Fertile im Institut Marquès

Sie wissen bereits, wie gerne ich gute Nachrichten mit Ihnen teile. Bei dieser Gelegenheit bin ich besonders stolz darauf, dass die erste Behandlung, die wir mit dem Fertile durchgeführt haben, zu einer Schwangerschaft geführt hat.

Und jetzt fragen Sie sich: Was ist Fertile? Es ist ein System zur Auswahl der gesündesten Spermien, so dass die Chancen einer erfolgreichen Befruchtung erheblich steigen. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie Fertile funktioniert, erkläre ich es mit einer Analogie zum Sport. Stellen Sie sich zwei Schwimmbäder vor, die durch einen Kanal verbunden sind. Die Schwimmer beginnen im größten Becken und müssen den Kanal überqueren, um zum anderen zu kommen. Nur die Schnellsten und Stärksten werden es schaffen. Genau das machen die Spermien beim Fertile; eine Simulation der Durchreise, den sie im Genitaltrakt ausführen. In diesem sportlichen Test haben wir den Ironman des Spermas ausgewählt. Wir wollen den besten und gesündesten Spermatozoid.

Institut Marques_FertileIm Institut Marquès wollen wir den Mann nicht beiseitelassen (wenige Kliniken haben einen eigenen Andrologie-Service) und geben ihm die entsprechende Bedeutung.

Bislang könnte man meinen, dass die Auswahl eines Spermas, das direkt in das Innere der Eizelle injiziert wird, ausreichend ist. Aber dem ist nicht so. Diese Spermien können sehr gut aussehen und beweglich sein, jedoch ein Problem beispielsweise in der DNA-Fragmentierung haben. Es geht also nicht nur darum, das Sperma nach seinem Aussehen auszuwählen, sondern es muss versucht werden, das gesündeste zu wählen (mit Hilfe eines manuellen Mikroskop oder mit der IMSI-Technik). Dies wird durch die Behandlung mit dem Fertile, was gerade als Innovation in unserem Labor eingeführt wurde, erreicht.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: