Gründe um Eizellen zu spenden

Endlich ist die Eizellenspende in Italien erlaubt!

Die italienischen Frauen sind glücklich, aber zugleich auch nervös, da sie befürchten, dass es nicht einfach wird.

Diesen Monat eröffnet das Institut Marquès ein Zentrum in Mailand, um ihnen unsere Erfahrungen und Hilfe anzubieten.

Die Italiener sind die Europäer, die am meisten der Ansicht sind, dass das Thema Sterilität in ihrem Land tabu ist. So denken 71% der Paare, dass sie diese Frage in einem Umfeld sozialer Ablehnung leben.

Diese Daten haben wir auf dem letzten Kongress der „Europäischen Gesellschaft für humane Reproduktion und Embryologie“ (ESHRE) vorgestellt, die einer Studie mit Patienten aus 10 europäischen Ländern entstammen; mit Fragen zur sozialen Beurteilung von Sterilität im eigenen Land und der Frage mit wem sie über das Problem gesprochen haben: Freunden, Familie, Kollegen usw.

Hier sind die Ergebnisse:

DE- grafica donacion ovulos

Die soziale Beurteilung von Unfruchtbarkeit beruht stark auf der kulturellen und religiösen Traditionen des jeweiligen Landes sowie dem Rahmen der Gesetzgebung. Das Gesetz erlaubt nun die Spende von Eizellen, aber soziales Misstrauen und Vorurteile sind immer noch wach.

Diese Umstände sind möglicherweise nicht hilfreich, dass ein Mädchen Eizellen spenden möchte und die italienische Regierung hat bereits mitgeteilt, dass eine finanzielle Aufwandsentschädigung nicht erlaubt ist. In Frankreich – mit einer ähnlichen Gesetzgebung der Anonymität und ohne Entschädigung – gibt es kaum Spender.

Ich möchte mit Ihnen diesen Brief, einer Patientin teilen, die durch eine Eizellenspende schwanger wurde.   

Liebe Spenderin, dank Ihrer Unterstützung, ist unser Traum wahr geworden und wir sind mit Lorena, einem mehr als entzückendem Mädchen, gesegnet wurden. Nach vielen Jahren voll Schmerzen und Leid wurden alle unsere Wünsche und Träume mit dem schönsten Mädchen, das wir uns hätten wünschen können, wahr. Wir werden nie genug danken können, dass Sie mit uns dieses Wunder des Lebens geteilt haben und ich versichere Ihnen, dass sie immer ein Schatz für uns sein wird. Wir danken Ihnen von ganzem Herzen, Sie sind eine ganz besondere Person, die unsere Leben komplett gemacht hat. Dank Ihrer Bemühungen, konnte ich unserer kleinen Lorena das Leben geben.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: