Partystimmung in Barcelona und Rom

Im März wurde ausgiebig gefeiert!

claqueta-video_festaZum einen wurde eine Cocktailparty mit Persönlichkeiten aus Barcelona organisiert, um unseren neuen Hauptsitz einzuweihen. Unter den prominenten Gästen auch der Journalist Albert Castillón und der Sänger Antonio Orozco, die sehr gute Freunde von mir sind. Ihre Reden haben mich zutiefst berührt.

Über 100 Gäste haben an der Einweihungsfeier teilgenommen. Die Plaza Marquès wurde zum Dancefloor umgewandelt, während Antonio Orozco seine berümtesten Songs sang. Danach ging es auf Entdeckungstour durch die Klinik. Jeder Gast durfte sich die verschiedenen Etagen der Klinik anschauen und so auch den Embryonenwald und das Erotic personal System entdecken.

Dank einer tollen Stimmung wurde die Nacht zum Tag gemacht!DSC01163

Eine Woche später wurden auch die Räumlichkeiten in Rom eingeweiht, die sich nun in der Klinik Villa Salaria befinden, direkt in der italienischen Hauptstadt. Dort wurden die Flure in einen Alternativ-Version des Embryonenwaldes umgewandelt.

So konnten die Gäste ein paar Stunden lang das Ambiente des Insitut Marquès schnuppern: Musik und Natur auf allen Ebenen!

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: