Nicht-anonyme Spender

¿Eine nicht-anonyme oder eine anonyme Spende?

Sie benötigen eine Samen- oder Eizellenspende; wie würde der ideale Auswahlprozess für Sie aussehen?

Das antworten andere Patienten während ihrer  Visite.

  • Ich habe meine Spenderin bereits ausgewählt und ich möchte, dass meine Schwester Eizellen für mich spendet. Ich habe keinen männlichen Partner und möchte ein Kind mit einem Freund haben.
  • Ich bevorzuge eine völlig anonyme Spende. Der Arzt soll uns den Spender/die Spenderin aufgrund der phänotypischen Eigenschaften zuweisen und uns nur über die medizinisch notwendigen Eigenschaften informieren (familiengeschichte,  alter und blutgruppe), so dass keine zukünftige Beziehung möglich ist.
  • Ich ziehe vor, den Spender zu kennen. Ich mochte die Auswahl treffen. Ich möchte Fotos sehen und die maximalen Information über die Person, inklusive deren Identität, kennen. Ich möchte diese Information, da ich es meinem Kind sagen werde und ihm die Möglichkeit geben möchte, mit der Vollendung des 18. Lebensjahrs den Spender/die Spenderin kennenzulernen. Andere wünschen diese Informationen, auch wenn sie nicht vorhaben, es ihrem Kind zu sagen.

Wir fragen nicht nach der Motivation; es ist nicht ausschlaggebend und niemand muss eine Erklärung über die getroffene Entscheidung geben.

Aus praktischer Sicht. Welche Konsequenzen ergeben sich? Was ist möglich?

Die Antwort variiert mit der Gesetzgebung jeden Landes. In einigen Ländern ist eine Spender verboten, in anderen Ländern kann sie nur anonym erfolgen und in anderen Ländern ist nur eine Spende mit bekannten Spendern möglich.

Aber dank des Internets und der verbesserten Mobilität andere Städte zu bereisen, bevorzugen die Patienten immer öfter Zentren in anderen Ländern, um ihren Traum zu erfüllen und akzeptieren immer weniger die Beschränkungen ihrer unmittelbaren Umgebung.

Die Gesellschaft verändert sich und die Kinderwunschkliniken müssen sich diesen neuen Wünschen und Anforderungen stellen.

Um unseren Patienten zu helfen, haben wir ein System geschaffen, mit dem zuvor kommentierten Möglichkeiten einer Insemination oder IVF-Behandlung mit entweder einer nicht-anonymen oder einer anonymen Spende.

Sie entscheiden … und wir machen es so einfach wie möglich.

Die Behandlungen mit anonymen Spendern werden in unseren Zentren in Spanien, Irland und Italien durchgeführt und die Behandlungen mit nicht-anonymen Samenspender, nur in Irland.

Wenn Sie mehr Informationen darüber erhalten möchten, wie Sie Ihre Spende auswählen können, klicken Sie bitte hier

Nicht-anonyme Eizellenspenderin:

www.first-egg-bank.com

Nicht-anonyme Samenspender:

www.first-egg-bank.com

https://dk-es.cryosinternational.com/esperma-de-donante/adquisicion-de-esperma-de-donante

https://www.europeanspermbank.com/en/

 

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: